Berührungslose Energieübertragung CPS®

Produktbild 
Produkt: Berührungslose Energieübertragung 
Artikelnummer: CPS® 
Preis zzgl. MwSt.: auf Anfrage 
Anbieter:
Für Gesamtprogramm Firma anklicken
Paul Vahle GmbH & Co. KG
D-59174 Kamen 



Download als Acrobat PDF Weitere Infos + technische Daten (als PDF) 
 
Berührungslose Energieübertragung

Das Kürzel „CPS®“ steht für „Contactless Power System“. Mit diesem System werden mobile elektrische Verbraucher kontaktlos mit Energie versorgt. Die Energie wird dabei induktiv von einem stationären (Primär-)Leiter auf einen beweglichen Verbraucher übertragen. Einzigartig bei CPS® ist, dass über diesen Primärleiter ebenfalls Daten kontaktlos übertragen werden können. Das VAHLE CPS® wird seit 1997 ständig weiterentwickelt und findet heute mit über 450 realisierten Anlagen in vielen Industriezweigen Anwendung. Dazu gehört das große „Know-how“ der Firma VAHLE, gemeinsam mit dem Kunden problemorientiert Lösungen zu finden.
Innovative Entwicklung

Bei der Entwicklung der CPS®-Technik wurden wichtige Kriterien wie z.B. die wirtschaftliche Abdeckung eines großen Leistungsbereiches, breitgefächerte Einsatzmöglichkeiten, aber auch eine größtmögliche Umweltverträglichkeit in den Vordergrund gestellt. So ergibt sich z.B. aufgrund des außergewöhnlich niedrigen Streckenstroms von nur 70 A (bei speziellen Anwendungen sogar nur 35 A!) ein besonders hoher Wirkungsgrad, sowie eine extrem gute elektromagnetische Verträglichkeit (EMV/EMF). Um den vielfältigen Anforderungen in der Fördertechnik gerecht zu werden, wurden neben der reinen Energieübertragung auch noch zusätzliche Systemfeatures wie die induktive Datenübertragung und die induktive Spurführung in das CPS® integriert.
Link 


QR code dieser Seite:
QR code dieser Seite
QR code Telefonnummer:
QR code Telefonnummer